06253 8063971

Hunde­haft­pflicht

Hundehaftpflicht Kosten HanseMerkur

Im Scha­den­fall gut abge­si­chert

  • Für alle Hundehalter ab 30 Jahren
  • Schutz bei Personen-, Sach-, und Vermögensschäden
  • Verzicht auf Leinen- und Maulkorbzwang
  • Versicherung aller Hunderassen

Hundehaftpflicht

Hundehalter benötigen diese Police, die sie vor Sach-, Personen- und Vermögensschäden schützt, die ihr Tier verursacht hat. Die HanseMerkur-Police überzeugt mit dem Verzicht auf einen Leinen- und Maulkorbzwang sowie mit der Versicherung aller Hunderassen. Sie richtet sich an Tierhalter ab dem 30. Lebensjahr und ist sehr zu empfehlen. Ein Hund benötigt Auslauf, dabei kann er auf Artgenossen, Menschen und andere Tiere treffen. Solche Begegnungen verlaufen nicht immer friedlich: Der Hund könnte beißen, es entstünden für das geschädigte Tier oder die Person Arztkosten. Ein noch schlimmeres Szenario wäre die tödliche Attacke eines Hundes auf einen Menschen, die Gott sei Dank selten, aber nicht auszuschließen ist, oder auch die Verursachung eines Verkehrsunfalls durch das Tier. Dieser entsteht schneller, als wir es glauben möchten: Der Hund kann schließlich urplötzlich auf die Straße laufen, weil er vielleicht auf der anderen Straßenseite eine Katze entdeckt hat. Er kann auch die Kunden eines Geschäfts verbellen, vor dem er angeleint wurde, woraufhin der Geschäftsinhaber einen Vermögensschaden geltend machen würde. Vor dieser Haftung schützt die Hundehalterhaftpflichtversicherung, wobei sich die HanseMerkur-Police durch ein vorbildliches Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.