06253 8063971

Betrieb­liche Alters­vor­sorge

Unsere Produkt-High­lights

  • Steuerliche Förderung
  • Geringer Nettoaufwand
  • Sozialversicherungsfreiheit

Alters­vor­sorge über den Betrieb

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) Versicherungsnehmer können die betriebliche Altersvorsorge beispielsweise als Direktversicherung abschließen. Bei der bAV fördert der Arbeitgeber den Beitrag, den Arbeitnehmer von ihm verlangen dürfen. Es erfolgt die Umwandlung eines Teils des Bruttolohns in eine Direktversicherung für die Altersvorsorge, was für den Arbeitgeber und den Arbeitnehmer zu steuerlichen Vorteilen führt.

Betriebliche Altersvorsorge: Für wen ist das interessant?

Es profitieren grundsätzlich alle Arbeitnehmer und Geschäftsführer von der bAV. Ohne zusätzlich Absicherung lässt sich der gewohnte Lebensstandard nicht mehr halten. Mit der bAV care bietet die HanseMerkur ein passgenaues Modell für diese Absicherung an, das mit vielen Vorteilen punktet.

Produkte der betrieblichen Altersvorsorge

Direkt­ver­si­che­rung – Alters­vor­sorge

Der einfache Weg zur betrieb­li­chen Alters­vor­sorge

  • Mitnahmemöglichkeit bei Arbeitgeberwechsel
  • Möglichkeit zu erhöhter Rente bei Pflegebedürftigkeit
  • Private Weiterführung des Vertrags

Direkt­ver­si­che­rung – Arbeits­kraft­ab­si­che­rung

Gute Gründe für eine Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung

  • Voller Leistungsumfang bereits bei 50% Berufsunfähigkeit
  • Steuerliche Vorteile durch staatliche Förderung
  • Keine „abstrakte Verweisung“ auf einen anderen Beruf

Unter­stüt­zungs­kasse

Vorteile für Arbeit­nehmer und Arbeit­geber

  • Unbegrenzte Steuerfreiheit bei Einzahlungsbeträgen
  • Absicherung der Arbeitskraft möglich
  • Sozialversicherungsfreiheit bis 2.976 Euro pro Jahr

Vermö­gens­wirk­same Leis­tungen

Mit VL für das Alter vorsorgen

  • Steuerfrei
  • Sozialversicherungsfrei
  • Höherer Sparbeitrag möglich